Informationen zur IPL-Technologie

 

 

Was ist IPL?

IPL steht für Intense Pulsed Light. Bei dieser Methode führen intensive Lichtpulse zu einer Aufheizung und damit Zerstörung der Haarwurzel. Das behandelte Haar kann somit nicht mehr nachwachsen. Das umgebende Gewebe wird nur in vernachlässigbarer Weise erwärmt und nicht geschädigt.

Wie oft und in welchen Abständen wird behandelt?

Zu Beginn wird in 4-8 wöchigen Abständen behandelt. Gegen Ende können sich die Intervalle sogar auf bis zu 3 Monate verlängern. Die Anzahl der benötigten Behandlungen ist individuell verschieden. Im Regelfall sind es 6-8.

 

 

In diesem Video können Sie eine Behandlung zur Haarentfernung mit IPL sehen.

 

Hautbehandlungen

Man kann mit der IPL Behandlung nicht nur Haare entfernen, sondern auch die Hautstruktur verbessern. Daher bieten wir auch Hautbehandlungen an. Dazu gehören die Hautverjüngung, Aknebehandlung und die Behandlung von Pigmentstörungen (z.B. Altersflecken an den Händen). Man kann die Behandlungen allein durchführen oder mit Ultraschallbehandlungen kombinieren.

Siehe auch Ultraschallbehandlungen

 

 

In diesem Video können Sie die Behandlung von Pigmentflecken mit Hilfe von IPL sehen.